Sonntag, 9. Juli 2017

Bruma, *05/2014, rechtseitig nach Krebs-OP taub, sehr menschenbezogen

Bruma wurde in Madrid von einer Frau auf der Straße aufgegriffen und mit nach Hause genommen. Leider konnte sie dort nicht bleiben, es gibt bereits viele Katzen dort, so dass für Bruma nach einem neuen Zuhause gesucht wurde. Der Finderin war jedoch aufgefallen, dass Bruma am/Im rechten Ohr eine schwarze Stelle hatte, deshalb stellte sie Bruma einem Tierarzt vor. Leider wurde diese Stelle als Krebs diagnostiziert, so dass Bruma noch durch die Finderin operiert wurde. Der Krebs befand sich im Anfangsstadium, so dass wir hoffen, dass er nicht bereits gestreut hat und an anderen Stellen wieder auftritt – jedoch ist dieses leider nicht auszuschließen. Durch diese Operation ist die hübsche und absolut menschenbezogene Grautiger-Katzendame auf dem rechten Ohr taub.

Nach der Operation kam Bruma zu ANAA, sie musste zuerst ihre Quarantänezeit absitzen und durfte dann zu den anderen Katzen in das Gruppenzimmer. Dort zeigt sich, dass Bruma mit anderen Katzen verträglich ist, diese sie jedoch nicht interessieren. Sie interessiert sich nur für Menschen, diese sind ihr Ein und Alles. Da wir nicht wissen, wie lange Bruma leben wird, würden wir uns für sie ganz schnell ein liebevolles Zuhause wünschen, vielleicht gibt es jemanden, der schon soziale Katzen hat, die jedoch nicht so sehr menschenbezogen sind, so dass Bruma dort die Nummer Eins bei ihren Menschen sein könnte?

Wie alle unsere Katzen ist Bruma FeLV/FIV (negativ) getestet, sie ist gechipt, geimpft und kastriert.  Im Tierheim ist leider kaum Zeit für jede einzelne Katze, so dass Bruma dort nicht die Zuwendung bekommt, die für sie so wichtig ist. Sie hat ihr Köfferchen gepackt und hofft, dass es auch für sie jemanden gibt, der sie trotz ihres Handicaps und ihrer einfachen „nur-grau-Farbe“ ins Herz schließt und ihren weiteren Lebensweg – egal wie lang dieser noch sein wird – mit ihr gemeinsam geht. Sie wird ausschließlich in Wohnungshaltung vermittelt, einen Balkon benötigt sie nicht unbedingt, jedoch wird ein gesicherter Balkon von allen Katzen gern angenommen.

Sollten Sie Interesse an einer Adoption haben, lesen Sie sich bitte unseren Vermittlungsablauf sowie den Vertrag auf der Seite www.anaa-katzen.de VOR Anfrage durch; einige Fragen können damit im Vorfeld geklärt und Probleme vermieden werden. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass unsere genehmigten Tiertransporte nicht deutschlandweit alle Städte anfahren und wir voraussetzen, dass Interessenten auch bereit sind, einmalig für unsere Tiere, die selber über 2.000 km unterwegs waren, wenn sie hier ankommen, weitere Strecken zu fahren. Im Interesse unserer Tiere suchen wir immer nach der besten Lösung, eine Lieferung vor die Haustür ist jedoch nicht möglich.

Sollten Sie der Mensch sein, der Bruma in sein Herz schließt, melden Sie sich bitte bei

K. Ridder
05751/982797
kerstin@anaa-katzen.de








Keine Kommentare:

DRINGEND VK in 56379 Kördorf für 18jähriges ANAA-Katzenpärchen gesucht

Hallo, unsere beiden Oldies haben die Chance auf ein - erstmal so klingendes - schönes Zuhause. Leider finde ich niemanden für eine...